Businessplan Premium

Normaler Preis €3.200,00

Wofür benötigen Sie einen Businessplan?

Ein Businessplan ist in erster Linie Ihr Strategiekonzept und Ihr roter Faden. Schließlich wollen Sie im Idealfall nur einmal gründen und mit Ihrer Entscheidung zur Selbstständigkeit Glück, Wohlstand und Sicherheit für sich und Ihre Familie schaffen.

Oft kommen Gründer aber wegen eines Businessplans zu uns, den eine Bank oder ein Investor fordert, um eine Finanzierungsanfrage zu bearbeiten.

Ein Businessplan hilft Ihnen, die Risiken des Scheiterns zu minimieren:

  • Wenn Sie keine oder geringe betriebswirtschaftliche Kenntnisse haben, hilft Ihnen Ihr Businessplan Antworten auf die elementaren Fragen Ihres Geschäftsmodells zu finden. Dafür braucht man kein BWL-Studium!
  • Viele Gründer planen ihre Umsätze zu hoch, ihre Kosten zu niedrig. Der Businessplan hilft mit Branchenvergleichen und dokumentierten Planungsprämissen, diesen Fehler zu vermeiden.
  • Viele Gründer machen keine Marktanalyse und haben kein oder nur ein unvollständiges Bild über den Markt und die Mitbewerber. Ein Businessplan beinhaltet eine professionelle Marktanalyse und beantwortet die Frage, ob sich ein Markteintritt überhaupt lohnt.
  • In einem Land, wo es mehr Angebot als Nachfrage gibt, muss man eine Nische und eine klar definierte Zielgruppe finden, um wahrgenommen zu werden. Der Businessplan (und das Geschäftsmodell) umreißt eine klare Zielgruppe
  • Wer seine Zielgruppe kennt, kann für diese Zielgruppe auch ein interessantes Angebot mit Alleinstellungsmerkmalen entwickeln. Diese Alleinstellungsmerkmale sichern die unternehmerische Existenz. Ein Businessplan liefert klar herausgearbeitete Alleinstellungsmerkmale.
  • Wer Umsätze zu hoch und Kosten zu niedrig schätzt gerät schnell in finanzielle Engpässe. Eine professionelle Finanzplanung minimiert dieses Risiko.
  • Wenn Ihr Unternehmen wächst, müssen Sie es auch organisieren. Ein Businessplan hilft Ihnen planerisch, die Organisation mit dem Geschäft wachsen zu lassen.
  • Viele Gründer scheitern an einem fehlenden Netzwerk. Das Geschäftsmodell / Businessplan behandelt auch das Thema Kooperationen und Multiplikatoren.
  • Ein Businessplan beinhaltet auch die sogenannte SWOT-Analyse, eine Bewertung der Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken Ihrer Existenzgründung. Viele Existenzgründer scheitern an der fehlenden Einschätzung ihrer Schwächen und daraus abzuleitenden Maßnahmen.

 

Zusammenfassung des Nutzen - ein Businessplan:

 

  • erhöht den Erfolg und minimiert das Risiko zu scheitern,
  • gibt Sicherheit,
  • ist ein wichtiges Planungs- und Strategieinstrument,
  • deckt Lücken und Denkfehler auf,
  • hilft strategisch zu denken.

Unser Paket - "Businessplan Premium" - kurz zusammengefasst:

Wir erstellen Ihren Businessplan in Dienstleistung für Sie, Sie erhalten einen professionellen, bankfähigen Businessplan inkl. einer auf Ihre geplante Rechtsform abgestimmten Finanzplanung. In unsere Businesspläne fließen unsere Erfahrungen aus hunderten begleiteten Gründungen ein, so dass Sie professionell in Ihrem Vorhaben unterstützt werden.

Unser Plus für Sie: Mit dem Paket Businessplan Premium erhalten Sie Businessplan-Unterlagen im Corporate Design von start!up consulting. Das kann bei Banken zusätzlich einen positiven Ersteindruck erzeugen.

 

Wofür eignet sich der Businessplan Premium?

  • Businessplan Premium ist für die Beantragung des Gründungszuschuss bei der Agentur für Arbeit und für die Beantragung von Startkapital bei Banken und Investoren geeignet
  • Das Paket eignet sich für jede Art von Standard-Gründungsvorhaben*

*nicht Standard-Vorhaben sind Businesspläne zu erklärungsbedürftigen Technologien und Investitionsvorhaben größer 5 Mio. EUR. Für solche Vorhaben erstellen wir ein individuelles Angebot

Die vorherige Erstellung eines Geschäftsmodells für die Erstellung des Businessplans wird empfohlen.

Zum Vergleich: 

Bei unserem Paket Businessplan Basis erstellen Sie selbst Ihren Businessplan mit Hilfe unserer Videoanleitungen und unserer interaktiven Vorlage und erhalten professionelles Feedback zu Optimierungspotenzialen, beim Businessplan Standard unterstützen wir Sie zudem aktiv bei der Erstellung Ihres Businessplans und erstellen eine passende Finanzplanung für Sie.

Hier vergleichen:

 

Beispielhafte Gliederung eines Businessplans:

So arbeiten wir zusammen:

1.

Wir führen Sie anhand unseres Fragebogens durch die Kernfragen des Businessplans.
2. Sie laden alle relevanten Informationen auf unseren Projektserver hoch.
3. Wir schreiben Ihren Businessplan in Dienstleistung für Sie.
4. Wir fügen mit unserem Datenservice relevante Grafiken und Statistiken bei Markt und Wettbewerb ein. 
5.

Wir erstellen neben dem Textteil eine professionelle, auf Ihre geplante Rechtsform abgestimmte Finanzplanung inkl.

  • Umsatzplanung,
  • Materialkostenplanung,
  • Personalkostenplanung,
  • Gemeinkostenplanung,
  • Investitionsplanung,
  • Liquiditätsplanung,
  • Rentabilitätsvorschau (GuV-Planung),
  • Kapitalbedarfsermittlung.
6. Sie erhalten einen Entwurf des fertigen Businessplans zur Prüfung und Kommentierung
7. Wir arbeiten Ihre Änderungswünsche ein
8. Unser Extra für Sie: Video mit Empfehlung eines Finanzplanungstools inkl. Anleitung
9. Wir stellen Ihnen Ihren professionellen, bankfähigen Businessplan als pdf-Datei in unserem Corporate Design auf dem Projektserver zur Verfügung. 

 

Die Referenzen unserer Kunden:

In den vergangenen vier Jahren haben uns unsere Kunden eine 100%ige Weiterempfehlung gegeben:

Die Empfehlungen unserer Kunden führten in den vergangenen Jahren jeweils zu den Auszeichnungen TOP-Dienstleister und TOP-Empfehlung:

Die aktuellen Bewertungen können Sie auf unserem ProvenExpert-Profil einsehen.