Erstcheck Geschäftsmodell

Normaler Preis €120,00

Sie haben eine un­ter­neh­me­ri­sche Idee und fra­gen sich, ob Sie alles Re­le­van­te im Blick haben und be­den­ken? Sie trau­en sich viel­leicht noch nicht in Ihrem Um­feld über Ihr „Ide­en­kind“ zu spre­chen oder wün­schen sich pro­fes­sio­nel­les Feed­back und im bes­ten Sinne neu­tra­le Be­glei­tung im Geschäftsmodell-Prozess?

Im Geschäftsmodell „Erstcheck“ kön­nen Sie diese Fra­gen für sich klä­ren.

Auch falls Sie schon viel wei­ter sind, ihr Geschäftsmodell sich rund an­fühlt, Sie kurz vor der Grün­dung ste­hen oder gar schon ge­grün­det haben: In jedem un­ter­neh­me­ri­schen Ent­wick­lungs­pro­zess kann es ein­mal haken. Dann kann es hilf­reich sein, be­stimm­te Fra­ge­stel­lun­gen im ver­trau­li­chen Rah­men über Bande zu spie­len, um wie­der neuen Schwung oder bes­se­re Ori­en­tie­rung zu be­kom­men.

Be­hal­ten Sie den Über­blick: mit einem Coach, der für Sie da ist, wenn Sie es brau­chen.

Leis­tungs­be­schrei­bung

Mit un­se­rem Coach be­hal­ten Sie den Über­blick. Und kön­nen sich op­ti­mal auf den Kern Ihrer Grün­dung kon­zen­trie­ren. Als Di­ri­gent Ihres Geschäftsmodells ist es wich­tig, dass Sie immer zwi­schen Weit­blick und Fo­kus­sie­rung hin- und her­pen­deln. Sich in die­sem Pro­zess punk­tu­ell, für eine be­stimm­te Zeit be­glei­ten zu las­sen, hilft Ihnen, res­sour­cen­spa­rend an der Op­ti­mie­rung re­le­van­ter The­men zu ar­bei­ten und gleich­zei­tig AN Ihrem Geschäftsmodell zu ar­bei­ten, an­statt sich in De­tails oder gar in Sack­gas­sen zu ver­lie­ren.

Was ist Coaching?

Beim Coaching be­glei­tet Sie Ihr Pro­zess­be­glei­ter auf Ihrem ganz in­di­vi­du­el­len Weg.

Sie blei­ben zu jeder Zeit der Di­ri­gent Ihres Ideen­or­ches­ters. Und er­hal­ten im Coaching vor­wie­gend Feed­back sowie kurs­kor­ri­gie­ren­de und in­spi­rie­ren­de Fra­gen oder kon­kre­te Tipps, die Sie in Ihrem ganz per­sön­li­chen Grün­dungs­pro­zess ge­zielt wei­ter­brin­gen.

So er­hal­ten Sie wich­ti­ge Ein­sich­ten in die Au­ßen­wahr­neh­mung Ihrer Per­for­mance.

Tipp:

Auf­wen­dun­gen für die ei­ge­ne Be­rufs­aus­bil­dung kön­nen laut Ein­kom­mens­steu­er­ge­setz §10, Ab­satz 1.7 bis max. 6.000 Euro p.a. als Son­der­aus­ga­ben gel­tend ge­macht wer­den.

Die Referenzen unserer Kunden:

In den vergangenen vier Jahren haben uns unsere Kunden eine 100%ige Weiterempfehlung gegeben:

Die Empfehlungen unserer Kunden führten in den vergangenen Jahren jeweils zu den Auszeichnungen TOP-Dienstleister und TOP-Empfehlung:

Die aktuellen Bewertungen können Sie auf unserem ProvenExpert-Profil einsehen.